Marques commerciales
Période: 10.11.2022

Schwierige Zeiten sind gute Zeiten für die Zusammenarbeit

EUROBAUSTOFF Fachgruppe Fliese tagt in Bad Nauheim

Bildunterschriften:

Cerabella.jpg / Ceratec.jpg: Die Logos der Handelsmarken Cerabella und Ceratec.

Neumann_Dieker.jpg: Sven Neumann (links), wiedergewählter Fachgruppensprecher der Fachgruppe Fliese. Christoph Dieker (rechts), wiedergewählter stellvertretender Fachgruppensprecher der Fachgruppe Fliese. Fotos: EUROBAUSTOFF


Ende Oktober war es wieder soweit: Die Fachgruppe Fliese traf sich zu ihrer zweitägigen Fachtagung in Bad Nauheim, um sich mit strategischen Themen und aktuellen Aufgaben rund um die Ware zu beschäftigen. Besonders in Bezug auf die aktuellen Veränderungen der Beschaffungsmärkte, die Herausforderungen in der Logistik sowie die zunehmende Konzentration von Marktbegleitern und Lieferanten, die neue Lösungen erfordern. Aus diesen Themen ableitend, definierten die Entscheider aus 26 Gesellschafterhäusern in der D/A/CH-Region noch auf der Tagung erste konkrete Projekte für den kooperationseigenen Dienstleistungscampus. Auch mit Blick auf die Warenthemen war sich das Plenum schnell einig. Unter dem Motto „Gemeinsamkeit macht uns stärker“ will die Fachgruppe weiterhin geschlossen agieren und für mehr Verbindlichkeit stehen.
Die Teilnehmer waren sich in Bad Nauheim einig, dass die Marktbearbeitung für die exklusiven Marken der Fachgruppe Fliese „Cerabella“ und „Ceratec“ weiter intensiviert werden soll. Außerdem stand für die Mitglieder die Abstimmung über neue Produkte auf der Agenda, die das exklusive Sortiment der Fachgruppe weiter ergänzen sollen. Mit der beschlossenen Aufnahme der Produkte stehen der Fachgruppe inzwischen mehr als 450 Produkte zur Verfügung.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagungs-Agenda waren die turnusmäßigen Wahlen der Fachgruppen-Sprecher, die sich als Vertrauensbeweis für die bisherigen Amtsinhaber erwiesen. Fachgruppensprecher Sven Neumann, Jacob Sönnichsen/Flensburg, und der stellvertretende Fachgruppensprecher Christoph Dieker, Dieker & Voss/Gescher, wurden in Bad Nauheim einstimmig wiedergewählt. Auch der international besetzte Produktausschuss kann seine Arbeit in unveränderter Besetzung fortsetzen.

„Kontinuität und ein hohes Engagement bilden weiterhin unsere Basis, um den überdurchschnittlichen Erfolg der Fachgruppe Fliese auch nach außen sichtbar darzustellen. Dazu müssen wir weiterhin wach bleiben, uns den Herausforderungen der Zeit stellen, neue Themen aufgreifen, die Chancen und Risiken dahinter sorgsam abwägen und bei Bedarf schnell auf den Weg bringen“, bilanzierte Klaus Kühn, Bereichsleiter Fliese, zum Abschluss der Tagung.

Contact presse

Thorsten Schmidt

Thorsten Schmidt

Gestion de la division

 +49 6032 805-188

 +49 6032 805-6188

 Envoyer un e-mail