Marketing
Zeitraum: 06.03.2020

Überzeugend authentisch - Die neue Marketing-Kampagne der EUROBAUSTOFF

„WIR ROCKEN DEN BAU“ - Sie ist selbstbewusst, polarisiert und trifft dennoch den typischen Berufsalltag auf den Punkt. Das soll sie auch, die neue Image-Kampagne der EUROBAUSTOFF.

Unter dem Leistungsversprechen „WIR ROCKEN DEN BAU!“ werden alle am Bau Beteiligten auf die muskelbepackte Gemeinschaft eingeschworen: Das Handwerk, sympathisch, leistungsstark und markant, der Baufachhandel als kompetenter Partner des Handwerks vor Ort und die Industrie mit innovativen Lösungen und Produkten. Hauptmotiv der gemeinsamen Botschaft dieser Kampagne ist der Schulterschluss im Baugewerbe, das ein Zeichen des Zusammenhalts setzt. Einer Rockband gleich, treten die Akteure gemeinsam auf die Baubühne, um sich zu ergänzen und das WIR-Gefühl auch nach außen zu kommunizieren.
 

Zur Einführung hat der Bereich Marketing der EUROBAUSTOFF Maßnahmen entwickelt, mit denen die Kampagne von den Gesellschaftern flächendeckend gezündet werden kann. Ob für den Standort und die Mitarbeiter, für die verschiedenen Werbekanäle oder für den einzelnen Handwerker - die Losung „WIR ROCKEN DEN BAU!“ wird uns nicht nur via Fuhrpark, Plakaten und Merchandising vom T-Shirts bis zum Zimmermannsbleistift einheizen. Bei der Verbreitung werden die Fachhändler (und ihre Kunden) natürlich durch die Marketing-Dienstleistungen und Tools der EUROBAUSTOFF (Marketing-Generator für das Profi-Prospekt, Website-Slider, Newsletter, Facebookposts bis zum Web-Content) 360° unterstützt. 

Knallhart kalkulierter Paralleleffekt der phonstarken Kampagne mit ordentlich Sound: Fachkräfte und Auszubildende werden zum Beispiel auf Messen gezielt mit ins Boot geholt und durch eigene Ansprachen auf das Baugewerbe aufmerksam, das tough, dynamisch und vielseitig auch als Arbeitgeber punktet. The beat is on!

Dateien & Bilder zum Download

PM wir rocken den bau

Pressekontakt

Franz-Josef Segin

Franz-Josef Segin

Bereichsleitung

 +49 6032 805-181

 +49 6032 805-8181

 E-Mail schreiben