Duales Studium – Bachelor of Arts – Fachrichtung „Mittelstandsmanagement”

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft – Fachrichtung „Mittelstandsmanagement”

Im Dualen Studium wechseln die Lernorte Betrieb und Hochschule in regelmäßigen Rhythmus miteinander ab und vermitteln so gleichzeitig eine Kombination aus Berufserfahrung und akademischer Qualifikation.

Theorie und Studienaufbau
Im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft qualifizieren sich die Studierenden generalistisch für Ihr Fach: Sie werden zum Allrounder, der über funktions- und branchenübergreifendes Fachwissen verfügt, ausgebildet. Neben dem Fachwissen erwerben sie die wichtigsten Kompetenzen, wie analytische Fähigkeiten, lösungsorientiertes Handeln und unternehmerisches Denken. In der Fachrichtung "Mittelstandsmanagement" vertiefen die Studierenden die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten, die sie für die verschiedenen Funktionsbereiche innerhalb eines Unternehmens qualifizieren. Die Einsatzbereiche sind dabei so vielfältig wie die Bandbreite des Unternehmens selbst. 

Praxis und Alltag im Unternehmen
Bei der EUROBAUSTOFF bedeutet dies die unterschiedlichsten Stationen in der Kooperation von Einkauf und Vertrieb über Marketing und Unternehmenskommunikation bis hin zu Konzept- und Strategieentwicklung kennenzulernen.

Von Anfang an können Sie sich im Tagesgeschäft sowie in Projekten einbringen und Verantwortung übernehmen. Ausbilder und Paten stehen Ihnen als Ansprechpartner immer zur Seite und unterstützen Sie auch im Rahmen Ihrer Aufgabenstellungen während der Theoriephasen.

Nach sieben Semestern erhalten Sie den Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.).
 

Wir sind dualer Partner der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und bieten Studienplätze am Campus Wetzlar.

Mehr Infomationen zum Studiengang - Fächer, Kurse, detailierter Aufbau - erhalten Sie auf der Homepage der THM.

Direkt bewerben