KAUFLEUTE FÜR GROß- UND AUSSENHANDELSMANAGEMENT

Du hast dich entschieden oder überlegst eine Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement zu beginnen? Klasse Idee!

 

Was machen Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement?

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind Vermittler zwischen den Warenproduzenten und den Einzelhändler sowie Großverbraucher. Wir bieten dadurch den Kaufleuten immer ein passendes und zufriedenstellendes Sortiment an, wo sie aus einem riesigen Angebot inländischer und ausländischer Anbieter auswählen können.

 

Das lernst Du!

Du lernst in der Ausbildung projekt- und teamorientierte Aufgabenstellung erfolgreich zu meistern. Da das Fax-Alter allmählich dem Ende zugeht, wird es nun auch in deiner Ausbildung einen umfassenden Digitalisierungsschub geben. Es wird vermehrt auf die elektronischen Geschäftsprozesse eingegangen und den Umgang mit dem Onlinehandel lernst du auch kennen. Themen wie Datenschutz und IT-Sicherheit werden dir auch ans Herz gelegt. Sicheres Auftreten, Kontaktfreudigkeit, Sprachgewandtheit und solide rechnerische Fähigkeiten stellen eine gute Voraussetzung für Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement dar. Vor allem weil Beratungsleitungen sowie waren- und kundenbezogene Dienstleistungen dir oft in deiner Ausbildung begegnen werden. Des Weiteren wirst du auch über Nachhaltigkeit informiert, wie du in der Beschaffungslogistik die ökonomischen, ökologischen, sozialen und ethischen Aspekte der Nachhaltigkeit von Lieferketten besser berücksichtigen kannst. Wichtig dabei ist, die Fähigkeit zu erlernen, unter Nutzung aller modernen Kommunikationsmittel, zielstrebig und bestimmt zu verhandeln.

 

Gibt es einen Schwerpunkt?

Bei uns lernst Du alles rund um das Großhandelsmanagement, denn wir sind Dienstleister für Großhändler von Baustoffen, Holz und Fliesen.

 

Wie lange dauert Deine Ausbildung?

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist aufgrund bestimmter schulischer Abschlüsse oder überdurchschnittlicher Ausbildungsleistungen möglich.

 

BEWIRB DICH JETZT IN BAD NAUHEIM!

„Die Vielfältigkeit und die Abwechslung begeistern mich jeden Tag aufs Neue!“ B. Bonarius, Auszubildender im 2. Lehrjahr