Kaufleute für Büromanagement

Du hast dich entschieden oder überlegst eine Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Büromanagement zu beginnen? Prima.

 

Was machen Kaufleute für Büromanagement?

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Betrieben verschiedenster Wirtschaftszweige, also in der Industrie, im Handel oder in der Verwaltung. Es handelt sich dabei um abwechslungsreiche Tätigkeiten, die ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsgeschick, Freude am Umgang mit Zahlen und das Arbeiten mit dem PC voraussetzen.

 

Das lernst Du!

Im Mittelpunkt steht das Bearbeiten von komplexen Büro- und Geschäftsprozessen, wie beispielsweise Angebotserstellung, Lohnbuchhaltung, Buchführung, das Bearbeiten von Aufträgen und Rechnungen, Überwachen und Koordinieren von Terminen, das Organisieren von Dienstreisen und das Vor- und Nachbereiten von Sitzungen. Last but not least ist das Telefon Dein bester Freund, denn das Beantworten von Telefonaten gehört zum A und O dieses Berufes.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist aufgrund bestimmter schulischer Abschlüsse oder überdurchschnittlicher Ausbildungsleistungen möglich.

 

 

 

BEWIRB DICH JETZT IN KARLSRUHE!
 

BEWIRB DICH JETZT IN BAD NAUHEIM!

"Ich bin gerne bei der EUROBAUSTOFF, weil ich vom ersten Tag an herzlich aufgenommen worden bin. Die Mitarbeiter schätzen Deine Arbeit und sind immer offen für Fragen. Von allen Seiten bekommt man Unterstützung, was einem selbst ein tolles und sicheres Gefühl gibt." L. Kubla, Auszubildende im 1. Lehrjahr