Über uns
Die Kooperationszentralen in Bad Nauheim und Karlsruhe

Wer wir sind und was wir tun

Wir sind Europas Nummer 1 im Bereich Baustoffe, Holz und Fliesen und unterstützen unsere angeschlossenen eigenständigen Fachhandelsunternehmen mit ihren über 1.600 Standorten und mehr als 40.000 Mitarbeitern in allen Bereichen der klassischen Geschäftsprozesse.

Im Kern unseres Leistungsangebotes für EUROBAUSTOFF Gesellschafter steht ein vernetztes Beschaffungsmanagement. So kann der weltweite, nationale, regionale und lokale Einkauf je nach Erfordernissen kombiniert werden.

Darüber hinaus stehen wir unseren Gesellschaftern beispielsweise bei der Standortgestaltung, Personalentwicklung, mit individuellen Softwarelösungen und Finanzdienstleistungen sowie maßgeschneiderten Marketingmaßnahmen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit der Kraft der zwei Herzen

Die beiden Kooperationszentralen in Karlsruhe und Bad Nauheim stehen den Fachhändlern mit über 400 Mitarbeitern (m/w/d) Tag für Tag zur Seite. Sie beantworten Fragen im operativen Tagesgeschäft und sind ständig auf der Suche nach innovativen Lösungen rund ums Bauen und Modernisieren.

Die Dienstleistungspakete für die Bereiche Marketing, IT, Logistik, Personal, Versicherung, Organisation, Fakturierung, Abrechnung und sonstige betriebswirtschaftliche Themen machen den Alltag für unsere Fachhändler spürbar einfacher und effizienter.

Diese Arbeit im Hintergrund garantiert ausgereifte Lösungen für den Kunden vor Ort mit durchdachten Serviceleistungen und einer außergewöhnlichen Fach- und Beratungskompetenz der Fachhändler.

EUROBAUSTOFF Leistungen im Überblick

Die EUROBAUSTOFF fördert und unterstützt die Stärken mittelständischer Fachhändler mit folgenden Dienst- und Beratungsleistungen:

Ansprechpartner aus der Region für die Region

Als Bindeglied zwischen den Fachhändlern und der EUROBAUSTOFF Zentrale fungieren die Regionalleiter. Aus einer themenübergeordneten Stellung heraus beraten sie EUROBAUSTOFF Fachhändler ganzheitlich – mit breitem Hintergrundwissen und Kenntnis der regionalen Gegebenheiten.

Sie sind gleichermaßen Kümmerer, Netzwerker und Multiplikator für jeden einzelnen Fachhändler aber auch für die Spezialisten aus der Kooperationszentrale. Ziel ist es, einerseits dem Fachhändler in allen Unternehmensbereichen die optimale Unterstützung durch die EUROBAUSTOFF zu gewährleisten und andererseits Aufgabenstellungen des Fachhändlers an die Kooperation zu ermitteln.